Mittwoch, 14. September 2016

#jackensewalong Teil 2

Viel weiter bin ich leider noch nicht, aber immerhin hab ich den Parka schon mal zugeschnitten


Da ich ja meinen eigenen Schnitt verwende, kann ich auch nicht von eventuellen Änderungen berichten.

Im Rückenteil wird noch ein Tunnel aufgesetzt, in den dann ein Riegel mit Gummi eingezogen wird, damit das Ganze wenigstens ein klein bisschen auf Figur sitzt.

Da das Material nicht wasserdicht ist, habe ich jetzt doch davon abgesehen, die Nähte irgendwie zu vertapen o.ä. 
Ich sehe es jetzt mehr als Probestück an und werde dann, wenn er so wird, wie ich es mir vorstelle, noch eine weitere Version aus wetterfestem Material nähen. Ich würde ja gerne mal EtaProof vernähen. Mal sehen... 

Das Wochenende ist anderweitig verplant, so dass es mit dem Nähen nichts wird.
Nein nicht bei Lillestoff, leider! Wir sind auf Juist zu einer Hochzeit eingeladen.  Ist nicht der schlechteste Ersatz, aber ich hätte ja doch gerne die ein oder andere mal persönlich kennengelernt... 

Euch allen ganz viel Spaß und wir sehen uns dann nächste Woche beim Sew-Along !! (sofern ich etwas weiterkomme)

Liebste Grüße!
Doro

Donnerstag, 8. September 2016

Sofadecke to go

Jaaaa, da ist es, das neue Schnittmuster von Bine/echtknorke


 Die Sofadecke ist blitzschnell zur kuscheligen Jacke genäht und ich verspreche Euch, Ihr werdet in Zukunft mit anderen Augen Möbelgeschäfte, home-Accessoires-Abteilungen etc. betreten :-)



Dem aufmerksamen Betrachter wird aufgefallen sein, dass bei meiner Jacke etwas fehlt...
Ja genau, die Taschen. Habe ich schlichtweg vergessen und dann hatte ich später keine Lust mehr.
Aber geht auch ohne, finde ich.



 Da ich mit meiner Körpergröße von 1,77 m, nicht in die Standardmaßtabelle passe, habe ich die Jacke in Gr. S/M direkt um 10 cm verlängert und werde bei der nächsten wahrscheinlich noch mal 5 cm mehr dazugeben. Bei den Ärmeln dachte ich, es würde so passen, aber es ist doch etwas knapp, also werde ich auch hier beim nächsten Mal ein paar cm dazugeben.


Ich vermute mal, dass sich heute auf dem RUMS -Sofa so einige Sofadecken-to-go tummeln werden und freue mich, dazu zu hüpfen. Ansonsten kann ich nur jedem das Lookbook bei Bine empfehlen, es sind so tolle Jacken entstanden!!

Liebe Bine, ich danke Dir sehr, dass ich wieder dabei sein und dieses Knallerschnittmuster probenähen durfte und wünsche Dir ganz viel Erfolg damit!!

Liebste Grüße
Doro

Sonntag, 4. September 2016

#jackensewalong

wie passend ist das denn??

Seit Wochen, schwirrt mir eine Idee im Kopf rum und ich hatte auch schon vor einiger Zeit angefangen einen Schnitt für einen Schlecht-Wetter-Parka zu konstruieren, bin aber nicht über ein Probe-Ärmel-Schulter-Stück hinaus gekommen.


Aber jetzt hat Elke aka ellepuls zum Jackensewalong eingeladen und das nutze ich doch einfach mal
als Anstupser.

Im Herbst 2014 habe ich meinen letzten Parka genäht. Schnitt Fall Favorite aus der Ottobre 5/2013,
den ich allerdings mit einem einknöpfbaren Teddyfutter ausgestattet habe und so auch nur trage.


Mir fehlt aber ein Parka, den ich auch im Übergang tragen kann und nicht nur, wenn es kalt ist und der vor allem Regen etwas abhält. Und deswegen muss ein neuer her.

Schnitt steht so gut wie und die Materialien sind auch alle vorhanden, also wird da jetzt mitgemacht und somit auch der blog hier entstaubt, nach der etwas längeren Abstinenz.

Ich freu mich darauf und ich hoffe, es haut zeitlch hin!

Liebste Grüße
Doro